Wir sind für Sie da


Team

Unser Team besteht aus 3 Steuerberatern und 10 Mitarbeitern. Ihre persönlichen Ansprechpartner sind jederzeit für Sie da.

Ingo Frank

Diplom Ökonom, LL.M. (Oec.), Steuerberater

Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover und der Universität des Saarlandes

Bis 2010 Mitarbeiter einer mittelständischen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in München

Seit 2013 Fachautor für das NWB Info-Center

Publikationen


Daniel Utz

Diplom Kaufmann, Steuerberater

Studium der Medienwirtschaft an der Technischen
Universität Ilmenau

Bis 2011 Mitarbeiter einer mittelständischen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in München

Seit 2013 Fachautor für das NWB Info-Center

Publikationen

Gerhard Dittrich

Diplom Finanzwirt (FH), Steuerberater
of counsel

Studium zum Diplom-Finanzwirt an der Fachhochschule Herrsching

Tätigkeit in der Finanzverwaltung als Betriebsprüfer und Steuerfahnder

Seit 1982 als Steuerberater in eigener Kanzlei

 

Unsere Leistungen im Überblick

Ob Unternehmer oder Privatperson – wir sind die richtigen Ansprechpartner für Sie

Wir haben was zu berichten


Publikationen

Als Fachautoren publizieren wir regelmäßig Beiträge zu aktuellen Themen des Steuer- und Bilanzrechts.
Unser Newsletter steht zum kostenlosen Download bereit.

Artikel

2016
  • Crowdfunding und Steuern: Rechtzeitig planen!
    Frank, MUCrowd-Blog, IHK für München und Oberbayern, 5/2016.
2013
  • ​Die Neuregelung der Ordnungsgeldvorschriften
    Utz/Frank, Zeitschrift für Buchführung, Bilanzierung und Kostenrechnung (BBK), 16/2013, S. 769-772.
  • Ausweis und Bewertung von E-Books in Handels- und Steuerbilanz - Umbruch für Verlage im digitalen Zeitalter 
    Utz/Frank, Zeitschrift für Buchführung, Bilanzierung und Kostenrechnung (BBK), 5/2013, S. 218-226.
2012
  • Neues zur Firmenwagenbesteuerung - Aktuelle Entwicklungen und Gestaltungsüberlegungen
    Frank/Utz, Steuern und Bilanzen (StuB), 14/2012, S. 531-537.
  • Bilanzierung von Beteiligungen an Personenhandelsgesellschaften
    Utz/Frank, Zeitschrift für Buchführung, Bilanzierung und Kostenrechnung (BBK), 2/2012, S. 64-72.
  • Kein Betriebsausgabenabzug für unangemessene Aufwendungen
    Frank, Die Steuerberatung (Stbg), 1/2012, S. 6.
  • Das IKS für den Prozess Personalwesen
    Friederich/Utz, EuroForum – Schriftlicher Management-Lehrgang “Interne Kontrollsysteme”, Lektion 5, Düsseldorf, 2012 (6. Auflage).
2011
  • Online-Steuerberatung gewinnt zunehmend an Bedeutung Frank, Süddeutsche Zeitung.
  • Steueränderungen durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011
    Frank, Kreisbote Starnberg, 2/2011, S. 26.
2010
  • Steuerliche Änderungen zum Jahreswechsel
    Frank, Kreisbote Starnberg, 12/2010, S. 16.
  • Kindergeld in Gefahr! Rechtzeitig handeln!
    Frank, Kreisbote Starnberg, 9/2010, S. 29.
  • Die Änderungen des § 5 Abs. 1 EStG im Zuge des BilMoG, Die Steuerberatung (Stbg)
    Frank/Wittmann, Die Steuerberatung (Stbg), 8/2010, S. 362-366.
  • Aufwendungen für ein Arbeitszimmer mindern Steuerlast!
    Frank, Kreisbote Starnberg, 8/2010, S. 9.
  • Aufteilungs- und Abzugsmöglichkeit für gemischt veranlasste Aufwendungen: neue BFH-Rechtsprechung
    Frank/Lentz, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 5/2010, S. 217-221.

 

  • Abschreibung von Aktien des Anlagevermögens in der Handels- und Steuerbilanz
    Frank/Wittmann, Die Steuerberatung (Stbg), 4/2010, S. 162-165.
  • Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer – Erweiterte Abzugsmöglichkeit durch eine neue Verwaltungsanweisung
    Frank/Lentz, Zeitschrift für Bilanzierung und Rechnungswesen (BRZ), 1/2010, S. 20-23.
  • Neue Anhangangaben nach § 285 Nr. 3 HGB zu außerbilanziellen Geschäften
    Utz/Wittmann, Die Steuerberatung (Stbg), 11/2010, S. 508-513.
  • Kommentierung des § 289a HGB, in: Petersen/Zwirner/Brösel, Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht, Rechnungslegung – Offenlegung
    Wittmann/Boecker/Utz, Bundesanzeiger Verlag, Köln, 2010, S. 924-934.
  • Wegfall der umgekehrten Maßgeblichkeit durch das BilMoG – die Bilanzierung von § 6b-Rücklagen (Aufzeichnungspflichten)
    Utz/Hoheisel, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 7/2010, S. 322-326.
2009
  • Liquidation und Rechnungslegung einer GmbH - ein Überblick, Die Steuerberatung (Stbg)
    Frank/Wittmann, Die Steuerberatung (Stbg), 8/2009, S. 351-354.
  • Investitionsabzugsbetrag - Anwendung der aktuellen Verwaltungsanweisung
    Frank/Lentz, Zeitschrift für Bilanzierung und Rechnungswesen (BRZ), 7/2009, S. 325-330.
  • Jubiläumsrückstellungen in Handels- und Steuerbilanz
    Frank/Wittmann, Die Steuerberatung (Stbg), 5/2009, S. 210-212.
2008
  • Handelsbilanzielle Behandlung geringwertiger Wirtschaftsgüter nach dem Unternehmenssteuerreformgesetz 2008
    Frank/Wittmann, Die Steuerberatung (Stbg), 5/2008 S. 213-215.
2007
  • Bilanzierung von Beteiligungen an Personenhandelsgesellschaften in der Handelsbilanz
    Frank/Wittmann, Die Steuerberatung (Stbg), 11/2007, S. 522-523.
  • Internationale Rechnungslegungsstandards für den Mittelstand - 'ED IFRS for SMES'
    Frank/Wittmann, Die Steuerberatung (Stbg), 8/2007 S. 373-374.

Karriere

Sie sind motiviert und haben eine hohe Lernbereitschaft? Wir haben den Job!
Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen doch gleich per E-Mail.

Vollzeit

Aushilfe

Ausbildung

Praktikum

Kontakt


Unsere zwei Standorte

München

Gaßnerstraße 17
80639 München

Fon + 49 (0) 89 14 38 21 0
Fax + 49 (0) 89 14 38 21 59
E-Mail: info@bavaria-treuhand.de

» Google Maps öffnen

Fünf Seen Land

Seestraße 7
82211 Herrsching am Ammersee

Fon: +49 (0) 8152 989 300
Fax: +49 (0) 8152 989 3010
E-Mail: info@bavaria-treuhand.de

» Google Maps öffnen